Verein für Sicherheit in Französisch Buchholz e.V.

 

Das BuSi-Auto ist der größte einzelne Kostenträger des Vereins, wenn auch nicht der Schwerpunkt der Vereinsarbeit. Die prägt vor allem die Beratung zum Beispiel zum Einbruchschutz, aber auch dadurch entstehen Kosten. Sie können uns auch durch Spenden unterstützen, ohne Vereinsmitglied zu sein. Auf Wunsch stellen wir eine Zuwendungsbestätigung aus ("Spendenquittung"). Geben Sie in Ihrer Überweisung bitte Ihre Anschrift an oder teilen uns diese auf anderem Wege mit, damit Ihnen die Zuwendungsbestätigung zugehen kann. Tragen Sie zu mehr Sicherheit bei. Vielen Dank!

Buchholzer Sicherheit e.V.

IBAN: DE 5210 0500 0001 9050 0328

BIC: BELADEBEXXX

 

Aufbau eines Netzwerks zur gegenseitigen Hilfe - „Nachbarn helfen Nachbarn!"

„Alarm-App“ für Vereinsmitglieder und deren Kinder ab 12 Jahren: Alarmierung bei Überfall, Einbruch oder verdächtigen Beobachtungen

Informationen und Beratung zum Einbruchsschutz

Verbesserung der Sicherheit an  örtlichen Gefährdungsschwerpunkten - zB. Schulwegsicherung

Aktionen für Verkehrssicherheit - besonders für Kinder und ältere Menschen

Unterstützung bei örtlichen Veranstaltungen oder in Notsituationen

Vorträge und Schulungen zum Erkennen von Straftaten und Gefahrenlagen

Mitwirkung bei der Wohnumfeld- und Verkehrswegegestaltung

Hilfe zur örtlichen Konfliktbewältigung

Zugang zu hochwertiger Alarm- und Sicherheitstechnik nebst Einbau durch günstige Rahmenverträge des Vereins

Zugang zu einbruchhemmenden Fenstern der Widerstandsklasse RC 3

  • BuSi wünscht ein sicheres 2021! 4. Januar 2021 Zum Jahresende 2020 trat ein, was wir geahnt hatten, nämlich vermehrt Hauseinbrüche. Teilweise zeitgleiche Einbrüche und Versuche bei beieinanderliegenden Objekten in den eigentlich ungewöhnlichen
    Read More
  • KD

    2020-11-08 15:48:53
    Read More
  • Halloween 2020 - alles anders, aber nicht alles 31. Oktober 2020 Halloween 2020 - auf einem Samstag und mit guter Wetterprognose. Doch durch Corona ist auch hier vieles anders. Einzig die Einbrecher ruhen nicht.
    Read More

Login