Verein für Sicherheit in Französisch Buchholz e.V.

 

Sicherheitsfahrten mit dem BuSi-Auto kosten. Sie können uns auch durch Spenden unterstützen, ohne Vereinsmitglied zu werden. Auf Wunsch stellen wir eine Zuwendungsbestätigung aus ("Spendenquittung"). 

Buchholzer Sicherheit e.V.

IBAN: DE 5210 0500 0001 9050 0328

BIC: BELADEBEXXX

 

Aufbau eines Netzwerks zur gegenseitigen Hilfe - „Nachbarn helfen Nachbarn!"

„Alarm-App“ für Vereinsmitglieder und deren Kinder ab 12 Jahren: Alarmierung bei Überfall, Einbruch oder verdächtigen Beobachtungen

Informationen und Beratung zum Einbruchsschutz

Verbesserung der Sicherheit an  örtlichen Gefährdungsschwerpunkten - zB. Schulwegsicherung

Aktionen für Verkehrssicherheit - besonders für Kinder und ältere Menschen

Unterstützung bei örtlichen Veranstaltungen oder in Notsituationen

Vorträge und Schulungen zum Erkennen von Straftaten und Gefahrenlagen

Mitwirkung bei der Wohnumfeld- und Verkehrswegegestaltung

Hilfe zur örtlichen Konfliktbewältigung

Zugang zu hochwertiger Alarm- und Sicherheitstechnik nebst Einbau durch günstige Rahmenverträge des Vereins

Zugang zu einbruchhemmenden Fenstern der Widerstandsklasse RC 3

BuSi unterstützt die Kampagne "K-EINBRUCH" der Länder und des Bundes

KEINBRUCH

  • Im Dickicht der Zuständigkeiten 12. September 2017 Aufgaben in Deutschland sind unterschiedlich verteilt. Mal ist der Bund zuständig, mal sind es die Länder, Städte oder Gemeinden. Vielen ist das egal, denn alles
    Read More
  • Alles Gute für das neue Schuljahr 2017/2018! 9. September 2017 Der Verein für Sicherheit in Französisch Buchholz e.V., kurz BuSi, wünscht den Buchholzer Erstklässlern alles Gute zum Schulanfang! Eines der BuSi-Themen ist
    Read More
  • BuSi-Fernsehtipp im September 2017 5. September 2017 Der Kampf um die Sicherheit - Hauptstadt des Verbrechens? Ab etwa Minute 11:35 geht es um Einbrüche, wo dokumentiert wird, dass der Speckgürtel von Berlin besonders
    Read More

Login