Verein für Sicherheit in Französisch Buchholz e.V.

 

Das BuSi-Auto ist der größte einzelne Kostenträger des Vereins, wenn auch nicht der Schwerpunkt der Vereinsarbeit. Die prägt vor allem die Beratung zum Beispiel zum Einbruchschutz, aber auch dadurch entstehen Kosten. Sie können uns auch durch Spenden unterstützen, ohne Vereinsmitglied zu sein. Auf Wunsch stellen wir eine Zuwendungsbestätigung aus ("Spendenquittung"). Geben Sie in Ihrer Überweisung bitte Ihre Anschrift an oder teilen uns diese auf anderem Wege mit, damit Ihnen die Zuwendungsbestätigung zugehen kann. Tragen Sie zu mehr Sicherheit bei. Vielen Dank!

Buchholzer Sicherheit e.V.

IBAN: DE 5210 0500 0001 9050 0328

BIC: BELADEBEXXX

 

Aufbau eines Netzwerks zur gegenseitigen Hilfe - „Nachbarn helfen Nachbarn!"

„Alarm-App“ für Vereinsmitglieder und deren Kinder ab 12 Jahren: Alarmierung bei Überfall, Einbruch oder verdächtigen Beobachtungen

Informationen und Beratung zum Einbruchsschutz

Verbesserung der Sicherheit an  örtlichen Gefährdungsschwerpunkten - zB. Schulwegsicherung

Aktionen für Verkehrssicherheit - besonders für Kinder und ältere Menschen

Unterstützung bei örtlichen Veranstaltungen oder in Notsituationen

Vorträge und Schulungen zum Erkennen von Straftaten und Gefahrenlagen

Mitwirkung bei der Wohnumfeld- und Verkehrswegegestaltung

Hilfe zur örtlichen Konfliktbewältigung

Zugang zu hochwertiger Alarm- und Sicherheitstechnik nebst Einbau durch günstige Rahmenverträge des Vereins

Zugang zu einbruchhemmenden Fenstern der Widerstandsklasse RC 3

  • Barnimer Dörferweg wirksam versperrt 13. Oktober 2020 Der Verkehrswahnsinn in Pankow und die Umfahrungs-, Umleitungs- und Durchgangsverkehre in allen Ortsteilen - böse Zungen behaupten, dass von daher der Trend zu SUV und anderen
    Read More
  • Unverändert beliebt…

    2020-10-13 19:16:55
    Unverändert beliebt… 13. Oktober 2020 Unverändert beliebt bei illegalen Müllentsorgern sind die Umgebungen rund um die ehemalige Mülldeponie Arkenberge und den Karower Teichen. Dazu hatten zum einen die strikteren Vorgaben beispielsweise für
    Read More
  • Vereinsleben in Corona-Zeiten 25. September 2020 Durch „Corona“ musste das Vereinsleben der BuSi eingeschränkt werden. Trotzdem hatte die BuSi gut zu tun. Denn wie andernorts auch blieben viele Buchholzer während des Sommers
    Read More

Login